DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
Masterstudium in Neuseeland
Genieße Abenteuer und die Natur während deines Masterstudiums in Neuseeland.

Masterstudium in Neuseeland

Kia Ora - Willkommen zum Masterstudium in Neuseeland

Neuseeland ist bekannt für sein mildes Klima und seine traumhaften Landschaften. Die Traditionen der Maori-Kultur sind auch heute noch erhalten, sodass Neuseelands Kultur vielfältig und lebendig ist. Aber auch das Bildungssystem Neuseelands, welches auf der britischen Studientradition basiert, hat einiges zu bieten. Einige der Hochschulen zählen zu den besten der Welt, weshalb ein Masterstudium in Neuseeland dich nicht nur kulturell bereichert, sondern dich auch karrieretechnisch weiterbringen wird.

Die acht Universitäten und 19 technischen Hochschulen in Neuseeland bieten eine Vielzahl an Masterstudiengängen mit einer Dauer von ein bis zwei Jahren an. In der Regel gehen die Semester in Neuseeland von Februar bis Juni und Juli bis November. Die Studiengebühren betragen dabei pro Semester 3.500  bis 5.000 Euro. Die Variationen sind natürlich abhängig von der Hochschule und dem gewünschten Masterstudiengang.

Bewerbung und Zulassung zum Masterstudium

Um für einen Master in Neuseeland zugelassen zu werden, benötigst du zunächst einen Bachelorabschluss. Außerdem musst du ausreichende Englischsprachkenntnisse mit Hilfe eines TOEFL oder IELTS nachweisen. Generell gibt es keine festen Anmeldefristen an den Hochschulen. Aufgrund des Sprachtests und des Visums solltest du dich allerdings rechtzeitig um alles kümmern, weshalb es empfehlenswert ist, sich acht bis zwölf Monate vor dem gewünschten Startdatum zu bewerben.

Was vor Studienbeginn zu beachten ist - Visum und Versicherung

Wenn du länger als drei Monate in Neuseeland studieren möchtest, dann musst du vorab ein Studentenvisum beantragen. Dies nimmt einige Wochen Bearbeitungszeit in Anspruch, weshalb du dich rechtzeitig darum kümmern solltest. Auch ist es möglich, ein Visum vor Ort in Neuseeland zu beantragen. Diese Variante ist oftmals jedoch nicht empfehlenswert, da der Prozess dann um einiges komplizierter ist. Nützliche Infos bezüglich des Visums kannst du auch beim International Office deiner Wunschhochschule erfragen.

Außerdem musst du als Masterstudent in Neuseeland eine Krankenversicherung abschließen. Manche Hochschulen übernehmen das für dich und stellen dir daraufhin die Kosten in Rechnung. Es ist jedoch auch empfehlenswert, sich bei der österreichischen Krankenversicherung über weitere Zusatzversicherungen zu erkundigen.

Arbeiten während des Masterstudiums in Neuseeland

Wenn du mindestens ein Jahr in Neuseeland studierst, dann kannst du bis zu 20 Wochenstunden neben deinem Masterstudium arbeiten. In den Semesterferien gibt es keine Begrenzung. Wenn du dein neuseeländisches Masterstudium erfolgreich abgeschlossen hast, kannst du dich für eine Arbeitserlaubnis bewerben und nach ein paar Jahren eventuell sogar einen Antrag auf ständigen Wohnsitz in Neuseeland stellen.

An diesen Hochschulen in Neuseeland kannst du für deinen Master studieren:

Master Messen 2017

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!



Master Messen 2017

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER