DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
Studiengangsprofil
Medizinische Informatik - Infos zum Master

Infos und Links


Studiengang

Medizinische Informatik


Hochschule

Medizinische Universität Wien


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule

    Medizinische Informatik
  • Kurzprofil
  • Studienverlauf
  • Zulassung
  • Masterstudiengänge
  • Projektstudium
  • Kontakt

Medizinische Informatik an der Medizinischen Universität Wien

Ziel des Masterstudiums Medizinische Informatik der Medizinischen Universität Wien ist die wissenschaftliche Berufsvorbildung, die es der Absolventin bzw. dem Absolventen ermöglicht, in den vielfältigen Bereichen der biomedizinischen Forschung, der Medizin und des Gesundheitswesens informatische Projekte zu gestalten und durchzuführen. Je nach gewählter Spezialisierung liegt dabei der Schwerpunkt im Bereich der Bioinformatik, der Neuroinformatik, der Klinischen Informatik, der Informatics for Assistive Technology oder der Public Health Informatics.

 

Medizin ist jener Bereich, in dem auf Grund der Komplexität aber auch der Wichtigkeit der Aufgaben informatische Methoden besonderen Stellenwert haben. Beispiele sind dafür die Strukturierung von medizinischen Informationen, die Bewertung der Informationsqualität von Daten, die Auswertung digitalisierter und digitaler Information, die Modellierung und Unterstützung von Abläufen (Patientenmanagement, Informationsvisualisierung, Bildverarbeitung, intelligente Entscheidungsunterstützung, Therapieplanung, Telemedizin), die automatisierte Erkennung von klinisch relevanten Ereignissen in Daten, das Data Mining in großen Datenmengen, und die Umsetzung gesundheitsbezogener Initiativen im Bereich des Public Health und des Health Managements.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studienverlauf »

Studiumsverlauf

Der Arbeitsaufwand für das Masterstudium Medizinische Informatik beträgt 120 ECTS Punkte. Das entspricht einer Regelstudiendauer von 4 Semestern. Im Rahmen des Masterstudiums sind Lehrveranstaltungen im Ausmaß von 80 Semesterstunden zu absolvieren.

 

Das Masterstudium Medizinische Informatik besteht aus

(1) Pflicht- und Wahlmodulen im Ausmaß von 78 ECTS Punkten
   A. Grundlagen, 18 ECTS Punkte
   B. Kernfachkombination, 24 ECTS Punkte
   C. Anwendungsfach, 12 ECTS Punkte
   D. Interdisziplinäre Informatik, 24 ECTS Punkte

(2) Freifächer mit 6 ECTS Punkten

(3) DiplomandInnenseminare mit in Summe 6 ECTS Punkten

(4) Masterarbeit mit 30 ECTS Punkten


Eine Kernfachkombination (KfK) stellt im Hinblick auf eine Spezialisierung eine thematisch abgestimmte Kombination von Modulen oder Lehrveranstaltungen aus den beiden Töpfen Anwendungsfächer (die eine entsprechende Wissensgrundlage aus Medizin und Lebenswissenschaften bieten; siehe Abschnitt C) und Interdisziplinäre Informatik (die die entsprechenden informatischen Inhalte der Spezialisierung transportieren; siehe Abschnitt D) dar, ergänzt durch ein Pflichtmodul (Modul B1) zur Vertiefung in das Gebiet der Spezialisierung. Es ist eine der fünf KfKs zu wählen:
 

  • Neuroinformatik
  • Bioinformatik
  • Klinische Informatik
  • Public Health Informatics
  • Informatics for Assistive Technology

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Zulassung »

Zulassung

Voraussetzung für die Zulassung zum ordentlichen Masterstudium Medizinische Informatik an der Medizinischen Universität Wien ist die Absolvierung des Bachelorstudiums Informatik mit dem Ausprägungsfach Medizininformatik an der Universität Wien, eines anderen Bachelorstudiums der Medizinischen Informatik oder eines anderen inhaltlich gleichwertigen Studiums an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.

 

Absolventinnen und Absolventen von anderen Informatikstudien an einer anerkannten inländischen oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung, die nicht gleichwertig im oben angegebenen Sinne sind, können unter der Bedingung zum Studium zugelassen werden, dass sie die im Rahmen der Gleichwertigkeitsprüfung vorgeschriebenen Lehrveranstaltungen absolvieren, soweit die für die Gleichwertigkeit erforderlichen Lehrveranstaltungen den Umfang von maximal 20 ECTS nicht überschreiten.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studienverlauf

weiter: Masterstudiengänge »

Projektstudium

Studierende können nach Maßgabe der Möglichkeiten anstelle einiger im Curriculum vorgesehener Lehrveranstaltungen ein Projektstudium absolvieren. Dieses Projektstudium besteht aus einem Projektpraktikum, das inhaltlich den Erwerb von Kenntnissen und Fähigkeiten von Lehrveranstaltungen aus den Töpfen Anwendungsfächer und Interdisziplinäre Informatik im Umfang von bis zu 18 ECTS ersetzt.


Im Projektpraktikum arbeiten die Studierenden aktiv in einem konkreten medizinischen Projekt mit und erarbeiten aus den Erfordernissen des Projektes heraus das zur erfolgreichen Durchführung erforderliche Wissen nach Rücksprache mit den Lehrenden der entsprechenden Lehrveranstaltungen und nach Approbation durch den Curriculumdirektor.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Masterstudiengänge

weiter: Kontakt »

Fakten zum Master

Studienort

Wien

Fachrichtung

Informations- und Telekommunikationstechnik, Medizin und Gesundheit

Abschluss

Diplomingenieur Medizinische Informatik

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Sommersemester - 01.März,
Wintersemester - 01.Oktober

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Semesterbeitrag

20 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: 385 EUR / Semester

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Wien

Fachrichtung

Informations- und Telekommunikationstechnik, Medizin und Gesundheit

Abschluss

Diplomingenieur Medizinische Informatik

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Sommersemester - 01.März,
Wintersemester - 01.Oktober

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Semesterbeitrag

20 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit - Verkürzung möglich

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: 385 EUR / Semester

Master Messen 2020/2021

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.