DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
Studiengangsprofil
Krisen- und Notfallmanagement - Infos zum Master
Carl Remigius Medical School

Infos und Links


Studiengang

Krisen- und Notfallmanagement


Hochschule

Carl Remigius Medical School


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Krisen- und Notfallmanagement
  • Kurzprofil
  • Studienverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Masterstudiengänge
  • Kontakt

Krisen- und Notfallmanagement an der Carl Remigius Medical School

Sie möchten in Ihrem Beruf eine wichtige Rolle in der Prävention und Lösung von Notfall- und Krisensituationen einnehmen?


Im berufsbegleitenden Masterstudiengang Krisen- und Notfallmanagement an der Carl Remigius Medical School erweitern Sie als Mitarbeiter von Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) Ihre Kompetenzen bei der inneren Gefahrenabwehr, der Bekämpfung von Unglücken und Katastrophen.


Dabei vertiefen Sie Ihr Wissen und verankern es wissenschaftlich, z.B. in den Bereichen Notfall-, Organisations-, Projekt- und Öffentlichkeitsmanagement. In praktischen Einsatzübungen erlernen Sie das Führen unter Belastung und trainieren Ihre persönliche Resilienz.


Einige Forschungsprojekte erweitern das wissenschaftliche Umfeld dieses neuen Masterstudienganges.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studienverlauf »

Studienverlauf

Der Masterstudiengang Krisen- und Notfallmanagement richtet sich vor allem an Mitarbeiter aus folgenden beruflichen Feldern:
 

  • öffentliche Organisationen
  • gemeinnützige Vereinen
  • Gesundheitsberufe
  • Ärztewesen
  • Rettungsdienste
  • Einheiten der Streitkräfte
  • Katastrophenschutz
  • Feuerwehr
  • Polizei
  • Zoll
  • private Unternehmen, wie z.B. Travel Risk Manager o.ä.
  • NGOs
  • Maritimer & Offshore Bereich


Die Bewältigung von Notfällen und Krisen setzt eine zielorientierte Einbindung aller Beteiligten unter der Berücksichtigung der Gruppensituation voraus. Der berufsbegleitende Studiengang Krisen- und Notfallmanagement bereitet Sie auf diese Aufgaben mit umfangreichen Projekt- und Organisationsmanagement-Know-how vor.


Dabei lernen Sie in praktischen Einsatzübungen auch das Führen einer Gruppe unter Belastung. Denn als Krisen- und Notfallmanager müssen Sie Konfliktpotenziale und Möglichkeiten der optimalen Zusammenarbeit – auch in Stresssituationen – erkennen. Sie sollen Verantwortung in einem Team übernehmen, um als kompetenter Ansprechpartner tätig zu sein und Konfliktlösungen zu erarbeiten. Dabei können Sie rechtliche Rahmenbedingungen professionell einschätzen.


Die von Ihnen entworfene operative Einsatzplanung bezieht Sofort-Qualifizierungen von Einsatzkräften mit ein, die auch nachhaltig noch wirken können. 


Bei der Erstellung von Kontext- und Risikoanalysen sind Sie in der Lage komplexe Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. Sie können dazu auf Ihr Wissen und Ihre Fertigkeiten für die Planung und Prävention von Notfällen und Krisen zurückgreifen. 


Das Studium ist berufsbegleitend konzipiert. Dabei bieten wir Ihnen ein hohes Maß an Flexibilität an, damit Sie Ihren beruflichen Verpflichtungen und Dienstzeiten gerecht werden können. Sprechen Sie uns an!


Durch eine Mischung aus Präsenzzeiten mit praktischen Übungen sowie Selbst- und E-Learning-Phasen ist es gut mit Ihrer beruflichen Tätigkeit vereinbar. Die Präsenzphasen bestehen aus einer kompletten Woche sowie drei bis vier verlängerten Wochenenden.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Karriere

Als Notfall- und Krisenmanager sind Sie in der Lage, eine Risikoanalyse aufzustellen, Maßnahmen daraus abzuleiten und diese in Teams der Organisation und Unternehmen einzubringen. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Studiums können Sie daher zum Beispiel Mitarbeiter coachen, Weiterbildungen entwickeln und Teams nachhaltig führen. Natürlich sind Sie auch optimal dafür gerüstet, eine Krisen- oder Notfallsituation operativ zu managen. Die Leitung eines Krisenstabs oder die Arbeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter an einer Hochschule/Universität ist Ihnen ebenso möglich.
 

Der Masterabschluss befähigt Sie zudem zur Promotion und der Arbeit im gehobenen und höheren Dienst mit besonderer Eignung der BOS.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studienverlauf

weiter: Zulassung »

Zulassung

Für die Zulassung zum Masterstudiengang Krisen- und Notfallmanagement müssen Sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
 

  • Bachelorabschluss mit mind. 210 ECTS-Punkten oder einem mindestens gleichwertigen Hochschulabschluss aus dem Bereich der Medizin, Medizintechnik, Gesundheits-, Pflege- oder Therapiewissenschaften, Hebammenwissenschaften, Osteopathie, Physician Assistance, Psychologie, Sportwissenschaft, Verwaltungswissenschaft sowie im Bereich sicherheitsorientierter Studiengänge. 
  • eine mindestens einjährige qualifizierte Berufstätigkeit als Mediziner, in einem geregelten Gesundheitsberuf oder als Mitarbeiter in Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (z. B. Polizei, Rettungsdienst, Feuerwehr und Bundeswehr) bzw. Organisationen der nicht-polizeilichen Gefahrenabwehr (z. B. THW, Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe) 
  • Bestehen eines Resilienztests im Rahmen des hochschulinternen Aufnahmeverfahrens. 


Bachelorabsolventen, die weniger als 210 ECTS-Punkte vorweisen, bieten wir ein Qualifizierungsmodul zum Erwerb von 30 ECTS-Punkten an. 


Mehr Informationen zu den Zulassungsvoraussetzungen finden Sie in der Zulassungsordnung Master-Studiengänge Carl Remigius Medical School.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

Krisen- und Notfallmanagement - Impressionen zum Masterstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Masterstudiengänge »

Hochschule

Carl Remigius Medical School


Studienort: Idstein Limburger Straße 2
65510 Idstein
Deutschland
Hessen
T   0800 7245179
E   beratung@carl-remigius.de

« zurück: Masterstudiengänge

Fakten zum Master

Studienort

Idstein

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit, Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Science

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Wintersemester - September

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

berufsbegleitend

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: 529 EUR / Monat

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Idstein

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit, Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Science

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Wintersemester - September

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

berufsbegleitend

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: 529 EUR / Monat

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Master Messen 2020/2021

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.