DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
    Gerontologie
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Masterstudiengänge
  • Vernetzung
  • Studierende in Forschung & Praxis
  • Kontakt

Master Gerontologie | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU

Der Masterstudiengang Gerontologie (M.Sc.) ist einer von nur zwei universitären Studiengängen der Gerontologie in Deutschland, die interdisziplinäre Perspektiven der medizinischen, psychologischen, sozialen und sozialpolitischen Alternsforschung in einem eher anwendungsorientierten Forschungsbezug vereinen. Dabei bietet der Masterstudiengang Gerontologie der FAU als einziger in Deutschland einen Abschluss als Master-of-Science (M. Sc.)


In dem wachsenden und zukunftsweisenden Berufsfeld der Gerontologie werden in Zukunft insbesondere solche Kompetenzen gefragt sein, die akademische Führungskräfte im Bereich der Altenhilfe, Gesundheitsversorgung, Beratung und Seniorenpolitik befähigen, auf der Grundlage der aktuellsten Entwicklung und neuester Erkenntnisse der Alternsforschung und Gerontologie neue Konzepte für die eigene berufliche Praxis zu entwickeln, umzusetzen und zu nutzen.


Der Studiengang verbindet grundlagenorientierte Alternsforschung mit Fragen der Versorgung, Qualitätssicherung und Evaluation im Bereich des Alterns und bietet:
 

  • ein Studienprogramm im Vollzeitstudium (4 Semester) oder im Teilzeitstudium (6 Semester), das auch berufsbegleitend studiert werden kann.
  • ein interdisziplinäres Fächerspektrum mit Anteilen aus Methodik, Geriatrie, Gerontopsychiatrie, Psychogerontologie, Interventionsgerontologie, Alterns-soziologie und Angewandter Gerontologie;
  • evidenzbasierte und auf Methodenvielfalt setzende Ausbildung in den Berei-chen der Beratung, Diagnostik, Intervention und Forschung des Alterns;
  • besondere Qualifizierung der Absolventen für ein umfassendes Spektrum von Tätigkeitsfeldern im Bereich der klinischen und angewandten Gerontologie,  im Bereich der Altenarbeit, der Beratung von Institutionen und Politik in Bezug auf Alternsfragen sowie der Alternsforschung.


Der Masterstudiengang Gerontologie (M.Sc.) ist im Rahmen der Systemakkreditierung der FAU akkreditiert.

 

Studiengangsbetreuung
Frau Dr. Käte Volland-Schüssel
Tel. 0911 / 5302-96111
E-Mail: kaete.volland-schuessel@fau.de


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

Master Gerontologie | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Studiumsverlauf

In der Regelstudienzeit von 4 Semestern (Vollzeit) bzw. 6 Semestern (Teilzeit) werden in 18 Modulen 120 Credit Points (ECTS) erworben. Abschluss ist der Master of Science (M.Sc.). Bis auf wenige Ausnahmen wird die Lehre in ein- oder zweitägigen Blockveranstaltungen durchgeführt.


Der Master-Studiengang Gerontologie gliedert sich in die vier Bereiche:   
 

  • Grundlagen
    Einführung in die Gerontologie; Grundlagen, Theorie und Ethik der Gerontologie; Altern, Recht und Geselschaft; Sozialpolitik und Gesundheitsversorgung; Grundlagen der Alternspsychologie; Kognitives und emotionales Altern;

 

  • Methoden
    Methoden der Datenerhebung; Modelle und Methoden der Datenanalyse

 

  • Angewandte Gerontologie
    Geriatrie; Gerontopsychiatrie; Gerontologische Diagnostik;  Grundlagen und Methoden der psychogerontologischen Intervention; Ethische und rechtliche Fragen der Gerontologie;

 

  • Praxisfelder
    Berufs- und Tätigkeitsfelder der Gerontologie; Gesprächsführung in gerontologischen Kontexten; zwei dreiwöchige Praktika (in jeweils unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern); Praktikumsreflexion, Kolloquium

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Master Gerontologie | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Karriere

Das Masterstudium Gerontologie vermittelt Kompetenzen und fachspezifische Schlüsselqualifikationen für leitende Tätigkeiten in allen Bereichen gerontologischer Praxis wie Administration, Beratung und Diagnostik, Evaluation und Qualitätssicherung, Intervention und Therapie, Lehre und Forschung.


Absolventen des Studiengangs sind qualifiziert für die Berufstätigkeit an Aus- und Weiterbildungszentren sowie Fachhochschulen, für leitende Funktionen in der gerontologischen Praxis und in administrativen Bereichen der Seniorenbetreuung.


Das Studium vermittelt eine umfassende berufliche Handlungskompetenz für eine Vielzahl von Tätigkeitsbereichen:
 

  • der Beratung von Senioren (z.B. Mobilitätsberatung, Gesundheitsberatung), der Angehörigenberatung und der Beratung von altenspezifischen Institutionen
  • der Leitung von Einrichtungen der Altenarbeit, dem Qualitätsmanagement und der Qualitätssicherung von Alteneinrichtungen
  • der Zusammenarbeit mit Geriatern und Gerontopsychiatern im Bereich der Prävention, Diagnostik, Behandlung bzw. Intervention, Pflege und Versorgung
  • Verbänden, Organisationen, kommunalen, regionalen und staatlichen Senioren- und Pflegeeinrichtungen, in berufsbildenden Schulen (je nach Landesgesetzen) und bei ausreichender beruflicher Praxis in Fachhochschulen mit den Bildungsfeldern Gerontologie, Sozialgerontologie und Pflege.


Mit erfolgreicher Promotion wird die Berufungsfähigkeit an Fachhochschulen erlangt und bei habilitationsäquivalenten Leistungen auch diejenige an Universitäten.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

Master Gerontologie | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Zulassung

Eine Zulassung ist für das Vollzeitstudium ist nur zum Wintersemester möglich. Das Teilzeitstudium kann sowohl im Winter- auch im Sommersemester begonnen werden. Bewerbungsschluss ist jeweils der 31. Juli (WiSe) bzw. der 15. März (SoSe).
 

Für die Zulassung zum Masterstudiengang Gerontologie sind folgende Voraussetzungen zu erfüllen:
 

  • Ein "einschlägiges", mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossenes Diplom-, Bachelor- oder Masterstudium an einer deutschen oder ausländischen Universität oder Fachhochschule (falls zum Zeitpunkt der Bewerbung das Abschlusszeugnis noch nicht vorliegt, kann eine Zulassung unter Vorbehalt erfolgen. Der/die Studierende hat dann ein Jahr Zeit, das Abschlusszeugnis nachzureichen.)
  • Als „einschlägig“ gelten beispielsweise Abschlüsse in Psychologie, Soziologie, Pädagogik, Sportwissenschaft, Medizin, Pflegewissenschaft oder als Sozialwirt (Wissenschaftliche Hochschule).
  • Vergleichbare Hochschul- oder Fachhochschulabschlüsse können als äquivalent anerkannt werden, wenn durch das absolvierte Studium oder durch Berufstätigkeit ein ausgeprägter Bezug zur Gerontologie nachgewiesen wird.


Zur Aufnahme in den Masterstudiengang Gerontologie ist die Teilnahme am Online-Anmeldungsverfahren erforderlich. Alle dazu nötigen Informationen finden Sie auf der Homepage der FAU unter: www.fau.de/studium/vor-dem-studium/bewerbung/anmeldung-zum-masterstudium/.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Masterstudiengänge »

Übersicht der Masterstudiengänge - Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU

  Arbeitsmarkt und Personal
  Economics
  Ethik der Textkulturen
  Finance, Auditing, Controlling, Taxation (FACT)
  Gerontologie
  Gesundheitsmanagement und Gesundheitsökonomie
  Health and Medical Management (MHMM)
  Imperien und Transkontinentale Räume
  Integrated Immunology
  Integrated Life Sciences: Biology, Biomathematics, Biophysics
  International Business Studies
  International Information Systems
  Kunstgeschichte
  Linguistik
  Literaturstudien - intermedial und interkulturell
  Management
  Marketing
  Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
  Nanotechnologie
  North American Studies: Culture and Literature
  Organisations- und Personalentwicklung
  Philosophie
  Politikwissenschaft
  Sozialökonomik
  Wirtschaftspädagogik
  Zell- und Molekularbiologie
    Advanced Materials and Processes
    Advanced Optical Technologies
    Antike Sprachen und Kulturen
    Archäologische Wissenschaften
    Berufspädagogik Technik
    Buchwissenschaft
    Business Management MBA
    Chemical Engineering - Nachhaltige Chemische Technologien
    Chemie- und Bioingenieurwesen
    Chemistry
    Communications and Multimedia Engineering
    Computational Engineering
    Development Economics and International Studies
    Elektrotechnik-Elektronik-Informationstechnik
    Energietechnik
    English Studies
    Erziehungswissenschaftlich-Empirische Bildungsforschung
    Geographie: Kulturgeographie
    Geographie: Physische Geographie
    Geowissenschaften
    Germanistik
    Geschichte
    Health Business Administration (MHBA)
    Human Rights
    Informatik
    Informations- und Kommunikationstechnik
    Internationales Projektmanagement im Großanlagenbau
    Komparatistische Romanistik
    Lehramtsbezogener Masterstudiengang Gymnasium
    Lexikographie
    Life Science Engineering
    Marketing Management (MMM)
    Maschinenbau
    Material Physics
    Mathematik
    Mechatronik
    Medical Process Management
    Medien, Ethik, Religion
    Medizintechnik
    Mittelalter- und Renaissance-Studien
    Mittellatein und Neulatein
    Molecular Science
    Molekulare Medizin
    Multimedia-Didaktik
    Nahoststudien (Middle Eastern Studies)
    North American Studies
    Pädagogik
    Physical Activity and Health
    Physics
    Populär- und Medienkultur Japans
    Psychologie
    Rechtswissenschaften
    Sinologie
    Soziologie
    Technomathematik
    The Americas/Las Américas
    Theater- und Medienwissenschaft
    Theaterpädagogik
    Wirtschaftsingenieurwesen
    Wirtschaftsmathematik



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Vernetzung »

Master Gerontologie | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Vernetzung des Studiengangs

Der Studiengang ist eingebunden in ein breit gefächertes Netzwerk von Einrichtungen und Institutionen der Gerontologie und Geriatrie in den Regionen Mittelfranken und Bayern.  Innerhalb der Universität Erlangen-Nürnberg ist der Studiengang eingebettet in das Interdisziplinäre Centrum für Alternsforschung – ICA (www.ica.fau.de).

 

An der Durchführung des Studiengangs M.Sc. Gerontologie sind geriatrische und gerontopsychiatrische Kliniken der Region Erlangen-Nürnberg aktiv beteiligt sowie die medizinische Fakultät mit dem Institut für Biomedizin des Alterns. Der Universitätsabschluss des Master of Science in Gerontologie bietet damit eine methodische und inhaltliche Gesamtausbildung, wie Sie nur an einer Universität mit ihrem breiten Fächerspektrum geboten werden kann. Der M.Sc. Gerontologie ist zudem eng verbunden mit dem Promotionsprogramm Gerontologie des ICA. Diese Verknüpfung ermöglicht geeigneten Studierenden unmittelbar an den Abschluss Master of Science den Einstieg in eine Promotionsarbeit zu gerontologischen Forschungsthemen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Masterstudiengänge

weiter: Studierende in Forschung & Praxis »

Master Gerontologie | Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU: Mitwirkung von Studierenden in Forschung und Praxis

Augrund der vielfältigen Forschungsaktivitäten am IPG und den anderen im ICA vernetzten Instituten und Kliniken können Studierende in Form von Praktika oder als wissenschaftliche Hilfskräfte wertvolle Erfahrungen im direkten Kontakt mit älteren Menschen erwerben. Dies soll beispielhaft an zwei aktuellen Projekten aufgezeigt werden:
 

Am IPG ist das Projekt "BegA Beratung für gesundes Altern" angesiedelt. BegA ist ein forschungsbasiertes, vorsorgeorientiertes Angebot, das sich an Menschen in der zweiten Lebenshälfte und an deren Angehörige richtet. BegA unterstützt Menschen dabei, möglichst lange gesund zu bleiben. Dazu bietet BegA eine individuelle Beratung auf wissenschaftlicher Basis.


Ein weiters Forschungsfeld ist die Lebenssituation von hochbetagten Menschen. Das längsschnittliche Forschungsprojket "Leben in der zehnten Dekade (LebenDig)" untersucht die individuellen Lebensumstände von Nürnbergerinnen und Nürnbergern im Alter von 90 Jahren und älter mit dem besonderen Blick auf soziale Einbettung, körperliche und psychische Gesundheit, sowie Aktivitäten und Lebenseinstellungen.


In beiden Projekten bietet sich Studierenden die Möglichkeit zur aktiven Mitarbeit bei Koordination, Durchführung von Erhebungen/Interviews, Datenaufbereitung und Auswertung, sowie ggf. die Möglichkeit,  Masterarbeiten in den Kontext der Forschung am IPG einzubetten.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Vernetzung

weiter: Kontakt »

Hochschule

Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg - FAU


Studienorte: FAU - Master Gerontologie Kobergerstr. 62
90408 Nürnberg
Deutschland
Bayern
T   0911 / 5302-96111
E   kaete.volland-schuessel@fau.de

« zurück: Studierende in Forschung & Praxis

Fakten zum Master

Studienort

Nürnberg

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit

Abschluss

Master of Science

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Semesterbeitrag

118 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienformen

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Teilzeit

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

berufsbegleitend

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Nürnberg

Fachrichtung

Medizin und Gesundheit

Abschluss

Master of Science

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Semesterbeitrag

118 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienformen

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Teilzeit

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

berufsbegleitend

6 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Studiengebühren

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Master Messen 2018/2019

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.