DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
MA Personalentwicklung
Personalentwicklung - Infos zum Master
Universität der Bundeswehr München

Infos und Links


Studiengang

Personalentwicklung


Hochschule

Universität der Bundeswehr München


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Personalentwicklung
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Masterstudiengänge
  • Programm
  • Kontakt

MA Personalentwicklung an der UniBw: Profil

Ziel des weiterbildenden Master-Studiengangs „Personalentwicklung“ ist es, die zivilen und militärischen Teilnehmenden für eine Fach- oder Führungsposition in der systematischen Personalentwicklung, in den Bereichen Bildung, Beratung und Förderung auszubilden. Für die Weiterqualifikation für Beratungstätigkeiten wie Coaching und Mentoring stellt der Studiengang eine optimale Grundlage dar.

Durch die systematische und didaktisch aufbereitete Bearbeitung von Fachbeiträgen ausgewiesener ExpertInnen sind die Inhalte des Studiengangs sowohl in Bezug auf die Aktualität als auch die Qualität hoch attraktiv. Die zu erwerbenden Kompetenzen bieten eine intensive, akademisch anspruchsvolle Vorbereitung auf Personalentwicklungsaufgaben und eröffnen formal den Zugang zum Höheren Dienst.

Der Studiengang ist staatlich anerkannt, modular aufgebaut und schließt mit dem Titel „Master of Arts“ der Universität der Bundeswehr München ab. Der Master wird von der Fakultät für Betriebswirtschaft getragen und ist am Weiterbildungsinstitut casc (campus advanced studies center) angesiedelt.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

MA Personalentwicklung an der UniBw: Studienverlauf

Das Studium umfasst fünf Phasen mit folgenden Schwerpunkten:

  • In der Grundlagenphase werden elementare Kenntnisse und Methoden der Personalentwicklung und Personalpsychologie, z.B. in den Bereichen Organisations- und Personalentwicklung, Führungstheorien und Führungsaufgaben, Change Management sowie zielgruppenspezifisches Karrieremanagement vermittelt.
  • In der Vertiefungsphase stehen die Besonderheiten der Personalentwicklung im Fokus: Es werden spezifische Kenntnisse und Methoden zu den Themen Beurteilung und Qualifizierung, z.B. Potenzialerhebung, Teamentwicklung, Karrierecoaching sowie Mentoring, bearbeitet.
  • In der anwendungsspezifischen Phase werden Kenntnisse und Methoden zu exemplarischen Praxisfeldern der Personalentwicklung vorgestellt, um konkrete Handlungskompetenzen entwickeln zu können. Das Modul zu Unternehmenskulturen sowie die Wahlpflichtmodule lassen eine interessenorientierte Auswahl zu.
  • In der zukunftsorientierten Phase werden die Handlungsfelder, Methoden und Instrumente des Betrieblichen Gesundheitsmanagements sowie von Interkultureller Kommunikation vermittelt und vertieft.
  • Eine siebenmonatige Master-Arbeit schließt den Studiengang ab. Im Rahmen dieser Arbeit sind aktuelle Herausforderungen aus dem praktischen Feld der Personalentwicklung zu bearbeiten.

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

MA Personalentwicklung an der UniBw: Karriere

Absolventinnen und Absolventen des Master-Studiengangs Personalentwicklung verfügen über folgendes Qualifikationsprofil:
 

  • Sie haben die weite Bandbreite der psychologischen Grundlagen und Methoden der Personalentwicklung verinnerlicht und davon ausgehend weiterführende Aufgabenstellungen der Personalentwicklung bearbeitet und Umsetzungsmöglichkeiten individuell und in Teamarbeit erstellt. Durch die Bearbeitung konkreter Fallbeispiele aus vielfältigen Praxisbereichen konnten sie Handlungssicherheit erwerben.
  • Sie haben analytische, autodidaktische und persönliche Kompetenzen im Rahmen der bedarfsorientierten Weiterbildung erworben, wie z.B. problembezogene Strategieauswahl, Selbstlernkompetenz, Teamarbeit und -lernen.

Angesichts der wachsenden Bedeutung der Personalentwicklung in allen Bereichen von Industrie und Wirtschaft finden Absolventinnen und Absolventen dieses Studiengangs nahezu in allen Segmenten von Industrie, Wirtschaft und Handel sowie im öffentlichen Sektor vielfältige und interessante Beschäftigungsfelder.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

MA Personalentwicklung an der UniBw: Zulassung

Der Zugang zum Master-Studiengang Personalentwicklung setzt folgende Punkte voraus:

  • Abschluss eines berufsqualifizierenden Hochschulstudiums (mindestens 180 ECTS)
  • Einjährige qualifizierte berufspraktische Erfahrung

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Masterstudiengänge »

Übersicht der Masterstudiengänge - Universität der Bundeswehr München



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Programm »

MA Personalentwicklung an der UniBw: Programm

Das Programm ist modular aufgebaut und konsequent berufsbegleitend gestaltet. Das im blended-learning-Prinzip gestaltete Lehr-Lern-Konzept verbindet das Fernstudium mit zweitägigen Wochenend-Präsenzen und erlaubt dadurch intensive Wissensvermittlung und raschen Kompetenzerwerb.

In den Wochenend-Präsenzen werden Handlungstrainings und Kamingespräche bzw. Interviews mit Expertinnen und Experten aus der Personalentwicklung durchgeführt, um der gewünschten Anwendungsorientierung des Studienganges gerecht zu werden.

Die Lerninhalte und -aufgaben des Fern- und Präsenzlernens sind an die zur Verfügung stehenden Zeitkontingente berufstätiger Studierender angepasst und betragen durchschnittlich 40 ECTS pro Jahr (insgesamt 90 ECTS in 2 Jahren und 3 Monaten).


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Masterstudiengänge

weiter: Kontakt »

Hochschule

Universität der Bundeswehr München


Studienorte: Universität der Bundeswehr München Werner-Heisenberg-Weg 39
85577 Neubiberg
Deutschland
Bayern
T   +49 89 6004-4530
E   info@casc.de

« zurück: Programm

Fakten zum Master

Studienort

Neubiberg

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

berufsbegleitend

27 Monate Studienzeit

Kosten EU: 14800 EUR / Gesamtkosten

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Neubiberg

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

berufsbegleitend

27 Monate Studienzeit

Kosten EU: 14800 EUR / Gesamtkosten

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Master Messen 2018/2019

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.