DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
web_Eingangsplakat.jpg
Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes - Infos zum Master
web_EURIN-Logo-Eule-+1951.jpg

Infos und Links


Studiengang

Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes


Hochschule

Universität des Saarlandes


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes
  • Kurzprofil
  • Inhalte
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Masterstudiengänge
  • Kontakt

Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes

Das Europa-Institut der Universität des Saarlandes ist das zweitälteste Institut seiner Art in Europa und steht seit mehr als sechs Jahrzehnten für exzellente Ausbildung und Forschung im Bereich des europäischen und Internationalen Rechts. Seit mehr als drei Jahrzehnten bietet das im Drei-Länder-Eck Frankreich, Luxemburg und Deutschland gelegene Institut den international renommierten Masterstudiengang im Europäischen und Internationalen Recht an.

 

Hier die wichtigsten Informationen zum Masterprogramm am Europa-Institut:

  • Einjähriges Masterprogramm mit Abschluss Master of Laws (LL.M.) im europäischen und internationalen Recht
  • 75 Studenten aus aller Welt auf einem internationalen Campus in einer aufregenden Stadt
  • Hochqualifizierte Dozenten bereiten auf die spezifischen Anforderungen des europäischen und internationalen Arbeitsmarktes vor
  • Es werden fünf Module angeboten: Modul 1: Europäische Integration und die Module 2-5 mit ihren Schwerpunkten Europäisches Wirtschaftsrecht, Außenhandel und Investitionen, Internationale Streitbeilegung und Europäischer und Internationaler Schutz der Menschenrechte
  • Das Programm kann vollständig auf Englisch oder Deutsch oder in einer Kombination aus beiden Sprachen absolviert werden
  • Bewerben können sich Studenten mit einem Hochschulabschluss in Rechtswissenschaften oder einem vergleichbaren Fach (BWL, Geisteswissenschaften) von einer deutschen oder ausländischen Hochschule
  • Unterstützung in allen Belangen, die nicht nur das akademische Programm, sondern auch die Organisation des Alltags betreffen – von Visum über Wohnungssuche, Krankenversicherung, Immatrikulation, Gebühren und Finanzierung etc.
  • Exkursionen zu europäischen und internationalen Institutionen
  • Online-Bewerbung über www.europainstitut.de/onlineapplication
     

Bewerbungsschluss ist der 15. Juli. Spätbewerbungen sind bis 30. September möglich. Mehr Informationen unter www.europainstitut.de/bewerbung.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Inhalte »

Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes: Inhalte

Das Programm kann auf Deutsch oder Englisch oder in einer Mischung aus beiden Sprachen absolviert werden. Es teilt sich in ein neunmonatiges Studienprogramm und einen sich daran anschließenden dreimonatigen Zeitraum für die Masterarbeit auf. Angeboten werden fünf Module: das Modul 1 Europäische Integration und die Module 2 bis 5 mit ihren Schwerpunktbereichen Europäisches Wirtschaftsrecht, Außenwirtschaft und  Investitionsrecht, Internationale Streitbeilegung und Europäischer und Internationaler Menschenrechtsschutz bieten dabei einen hohen Grad an Spezialisierung in rasant wachsenden neuen Berufsfeldern. In einer Mischung aus Vorlesungen, Seminaren, Übungen, Moot Courts, Vorträgen, Sprachkursen, Kommunikationstrainings und Diskussionen werden dabei theoretisches Wissen und praxisbezogene Anwendung optimal vermittelt.


Die Lehrveranstaltungen werden mit einer schriftlichen oder mündlichen Prüfung abgeschlossen; für fast alle Veranstaltungen werden Credit Points vergeben. Insgesamt sind im Studienprogramm mindestens 45 Credit Points zu erwerben. Für die Masterarbeit werden noch einmal 15 Credit Points und damit insgesamt 60 Credit Points vergeben. Insgesamt bietet das Programm eine große Wahlfreiheit hinsichtlich der individuellen Kursbelegung und die Vernetzung der Module ermöglicht eine auch schwerpunktübergreifende Kursauswahl. Damit wird eine Ausbildung nach eigenen Interessen im europäischen und internationalen Recht ermöglicht. Am Ende können bis zu zwei Schwerpunktbereiche als Zusatz zum Master ausgewiesen werden und beispielsweise ein LL.M. in International Dispute Resolution oder im Europäischen Wirtschaftsrecht erworben werden.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes: Karriere

Mehr als 5.000 Studierende haben das Masterprogramm bis dato erfolgreich durchlaufen und sind nun in europäischen und internationalen Institutionen, international ausgerichteten Anwaltskanzleien, Unternehmen sowie nationalen Regierungen und Verwaltungen in leitenden Positionen tätig. In jedem Jahr unterrichten namhafte Dozenten aus aller Welt Studierende aus über 30 Nationen, um sie optimal auf die Herausforderungen des europäischen und internationalen Arbeitsmarkts vorzubereiten.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Inhalte

weiter: Zulassung »

Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes: Zulassung

Zulassungsbedingungen für eine Bewerbung am Europa-Institut für den Masterstudiengang Europäisches und Internationales Recht sind

 

  • ein abgeschlossenes juristisches oder vergleichbares Hochschulstudium (Wirtschaftswissenschaften, Geisteswissenschaften) an einer deutschen oder ausländischen Hochschule,
  • der Nachweis fundierter Kenntnisse der deutschen und/oder englischen Sprache.
     

Weitere Informationen zur Zulassung

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes - Impressionen zum Masterstudium


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Masterstudiengänge »

Übersicht der Masterstudiengänge - Universität des Saarlandes

  Masterprogramm (LL.M.) im Europäischen und Internationalen Recht am Europa-Institut der Universität des Saarlandes
    Advanced Materials Science and Engineering AMASE
    Allgemeine und vergleichende Literaturwissenschaft
    Altertumswissenschaften
    Angewandte Kulturwissenschaften
    Betriebswirtschaftslehre
    Bioinformatik
    Biotechnologie
    Chemie
    Deutsch-Französische Studien: Grenzüberschreitende Kommunikation und Kooperation
    École Européenne d'Ingénieurs en Génie des Matériaux (EEIGM)
    Educational Technology
    Embedded Systems
    Europäische Integration
    Evaluation
    Germanistik
    Geschichte
    Geschichtswissenschaften in europäischer Perspektive
    Historische orientierte Kulturwissenschaften
    Human- und Molekularbiologie
    Informatik/Computer Science
    Interkulturelle Kommunikation
    Kunstgeschichte
    Language Science and Technology
    Literatur-, Kultur- und Sprachgeschichte des deutsprachigen Raums
    Magister/Magistra der Rechte
    Master Europäische Integration LL.M.
    Materialchemie
    Materialien und Prozesse
    Materialwissenschaft und Werkstofftechnik
    Mathematik
    Mathematik und Informatik
    MBA European Management in Vollzeit und Teilzeit
    Mikrotechnologie und Nanostrukturen
    Musikwissenschaft
    Musikwissenschaft international
    Philosophie
    Physik
    Psychologie
    Religiöse Traditionen in Europa
    Romanistik (Französisch/Italienisch/Spanisch)
    Sportwissenschaft
    Translation Science and Technology
    Visual Computing
    Werkstofftechnik
    Wirtschaft und Recht
    Wirtschaftsinformatik
    Wirtschaftspädagogik
    Wirtschaftsrecht für die Unternehmenspraxis



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Impressionen

weiter: Kontakt »

Hochschule

Universität des Saarlandes


Studienorte: Europa-Institut Campus,
66123 Saarbrücken
Deutschland
Saarland
T   0681/302-3653
E   application@europainstitut.de

« zurück: Masterstudiengänge

Fakten zum Master

Studienort

Saarbrücken

Fachrichtung

Rechtswissenschaften

Abschluss

Master of Laws (LL.M.)

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Studienbeginn

Semesterbeitrag

283 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

1 Jahr Studienzeit

Kosten EU: 2800 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: 2800 EUR / Semester

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Saarbrücken

Fachrichtung

Rechtswissenschaften

Abschluss

Master of Laws (LL.M.)

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch

Studienbeginn

Semesterbeitrag

283 EUR

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

1 Jahr Studienzeit

Kosten EU: 2800 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: 2800 EUR / Semester

Master Messen 2018/2019

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.