DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
web_Master-Franco_Allemand_1.jpg
Management Franco-Allemand - Infos zum Master
web_web_web_web_Hochschule-Mainz.jpg

Infos und Links


Studiengang

Management Franco-Allemand


Hochschule

Hochschule Mainz


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule

    Management Franco-Allemand
  • Kurzprofil
  • Studienverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Masterstudiengänge
  • Kontakt

Master Management Franco-Allemand an der Hochschule Mainz

Sie verfügen über fortgeschrittene Kenntnisse der deutschen, französischen und englischen Sprache? Sie haben im Bachelor ein Fach gewählt, welches Ihnen hervorragende Sprachkenntnisse vermittelt hat, aber zusätzlich für eine Tätigkeit in der Wirtschaft qualifiziert? Ihnen liegt die deutsch-französische Freundschaft und der europäische Gedanke am Herzen? Dann könnte der Master Management Franco-Allemand das Richtige für Sie sein.

 

Der Master Management Franco-Allemand ist ein Doppelabschluss, der in Zusammenarbeit mit der Université de Lorraine in Frankreich und der Deutsch Französischen Hochschule entwickelt wurde. Der Studiengang qualifiziert Absolventen nicht-wirtschaftsorientierter Studiengänge betriebswirtschaftlich weiter und bereitet Sie auf die Tätigkeit in internationalen Unternehmen und Organisationen vor.

 

Das erwartet Sie
 

 

Bei diesem Studienangebot handelt es sich um eines der wenigen in Deutschland, das kostenfrei ist und zusätzlich noch einen französischen Universitätsabschluss beinhaltet. Der Studiengang startet jeweils zum Wintersemester an der Université de Lorraine in Metz und wird im folgenden Wintersemester für zwei weitere Semester in Mainz fortgesetzt.
 

Die Bewerberinnen und Bewerber sollen gute Sprachkenntnisse in Deutsch, Französisch und Englisch nachweisen, die sie befähigen, in den drei Sprachen zu studieren (Niveau B2 des Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen). Um die binationale Ausrichtung des Studiengangs zu unterstützen und so die Fähigkeiten in Bezug auf interkulturelle Zusammenarbeit zu erhöhen, setzt sich der Studiengang jeweils zur Hälfte aus deutschen und französischen Studierenden zusammen.

 

Informationen zu Semesterbeiträgen/Studiengebühren


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studienverlauf »

Studienverlauf

Das Studium gliedert sich in folgende Themenbereiche
 

  • Kommunikation und Fremdsprachen
  • Betriebswirtschaftliche Fächer
  • Fächerübergreifende Kompetenzen
  • Studiengangsspezifische Fächer
  • Juristische Fächer
  • Masterarbeit

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

Karriere

  • Sprachkompetenz + solides wirtschaftliches Fachwissen + interkulturelle Kompetenz + Kenntnis der deutsch-französischen Wirtschaftslandschaft: MFA-Absolventinnen und -Absolventen bieten ein breites und einzigartiges Profil am Arbeitsmarkt
  • Interessante Karrieremöglichkeiten in deutschen, französischen bzw. internationalen Unternehmen und Organisationen
  • Qualifikation für wirtschaftliche Berufe in Bereichen wie Marketing, Personalwesen, Unternehmensorganisation, Export/Import, Public Relations, Internationale Koordination, fachsprachliche Übersetzung in beiden Ländern

 

Der Masterstudiengang Management Franco-Allemand bereitet auf Stabs- oder Führungspositionen in deutschen, französischen bzw. internationalen Unternehmen, Verbänden oder Organisationen vor. Die Beschäftigungsfelder können in Bereichen wie beispielsweise Marketing, Personalwesen, Unternehmensorganisation, Export/Import, Public Relations, Internationale Koordination und Fachsprachliche Übersetzung liegen.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studienverlauf

weiter: Zulassung »

Zulassung

Ein mit dem akademischen Diplom- oder Bachelorgrad an einer Universität, einer Fachhochschule oder einer gleichgestellten Hochschule in Deutschland oder einer gleichwertigen Abschlussprüfung im Ausland abgeschlossenes Studium, in welchem nicht mehr als ein Drittel der ECTS-Punkte in wirtschaftswissenschaftlichen Modulen erworben wurden.

 

Der Abschluss muss mindestens 180 ECTS-Punkte und den ETCS-Grade C besitzen. Ist kein ECTS Grade ausgewiesen, so darf Ihr Notendurchschnitt nicht schlechter als 2,5 sein.

 

Sie benötigen einen Nachweis guter Sprachkenntnisse, mit dem bescheinigt wird, dass die Befähigung vorliegt, in deutscher, französischer und englischer Sprache zu studieren. Die Sprachkenntnisse sind durch einen standardisierten, international anerkannten Sprachtest wie folgt nachzuweisen:

 

  • Englisch
    Sprachzeugnisse (TOEFL iBT, TOEIC), die das Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens  nachweisen, oder der  Nachweis, dass im Bachelorstudium mindestens 30 ECTS-Punkte in Veranstaltungen erworben wurden, die in englischer Sprache gelehrt und geprüft wurden.
  • Französisch
    Sprachzeugnisse (unter anderem  TFI), die das Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens nachweisen, oder der Nachweis, dass im Bachelorstudium mindestens 30 ECTS-Punkte in Veranstaltungen erworben wurden, die in französischer Sprache gelehrt und geprüft wurden.
  • Deutsch
    Sprachzeugnisse (unter anderem  DaF), die das Niveau B2 des europäischen Referenzrahmens nachweisen, oder der Nachweis,  dass im Bachelorstudium mindestens 30 ECTS-Punkte in Veranstaltungen erworben wurden, die in deutscher Sprache gelehrt und geprüft wurden.

 

Adäquate Auslandsaufenthalte können Sprachtests ersetzen, wobei über die Äquivalenz im Einzelfall zu entscheiden ist.

 

 

Bestehen der Eignungsprüfung

Die Eignungsprüfung besteht aus einem schriftlichen Auswahlverfahren, in dessen Rahmen die Bewerberinnen und Bewerber ein Essay (Motivationsschreiben) in deutscher, französischer und englischer Sprache vorlegen müssen (Umfang pro Sprache 500 bis maximal 600 Wörter). Die drei Bestandteile des Fachessays dürfen nicht inhaltsgleich sein, sondern sollen aufeinander aufbauen und sich ergänzen. Mittels des Fachessays in den drei angegebenen Sprachen sollen die Bewerberinnen und Bewerber ihre besondere Eignung für den gewählten Studiengang nachweisen.

 

Folgende Aspekte sind darzulegen, wobei keine formal einzuhaltende Struktur vorgegeben ist:

  1. Gründe der Bewerberinnen und Bewerber für die Wahl des Studiums an den beiden Hochschulen (Université de Lorraine in Metz und Hochschule Mainz)
     
  2. Persönliche Eignung der Bewerberinnen und Bewerber für die Anforderungen des Studiengangs
    • Besondere Qualifikationsmerkmale, die Bewerberinnen und Bewerber in den Studiengang einbringen können, sind beispielsweise:a. Qualifizierte und studienrelevante Praxiserfahrung in einem Unternehmen oder vergleichbaren Institution
    • Engagement und herausragende Leistungen in Funktionen, die verantwortungsvolle Aufgaben beinhalten (beispielsweise in gesellschaftlichen, politischen, kulturellen und sportlichen Bereichen)
    • Studienrelevante, längere Auslandsaufenthalte
    • Sonstige fachliche und/oder studienrelevante Qualifikationen
       
  3. Skizzierung angestrebter Einsatzfelder im Berufsleben, für die die Inhalte des Studiengangs notwendig bzw. für Bewerberinnen und Bewerber erstrebenswert sind.
     

Bei der Bewertung des Essays werden Schlüssigkeit sowie inhaltliche Ausgestaltung der genannten Punkte ebenso berücksichtigt wie Qualität und Stringenz der Argumentation.


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Masterstudiengänge »

Hochschule

Hochschule Mainz


Studienort: IB Lucy-Hillebrand-Straße 2
55128 Mainz
Deutschland
Rheinland-Pfalz
T   06131 6283414
E   ma.ib@hs-mainz.de

« zurück: Masterstudiengänge

Fakten zum Master

Studienort

Mainz

Fachrichtung

Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Arts und Master Sciences de Gestion

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch, Französisch

Studienbeginn

Wintersemester

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Angaben

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Mainz

Fachrichtung

Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Arts und Master Sciences de Gestion

Unterrichtssprache

Deutsch, Englisch, Französisch

Studienbeginn

Wintersemester

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: keine Angaben

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Master Messen 2020/2021

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.