DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
Budapest
M.A. Europäische und Internationale Verwaltung - Infos zum Master
Andrássy Universität Budapest

Infos und Links


Studiengang

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung


Hochschule

Andrássy Universität Budapest (AUB)


Kontakt zur Studienberatung
Mehr Infos zur Hochschule
Social Media:

    M.A. Europäische und Internationale Verwaltung
  • Kurzprofil
  • Studiumsverlauf
  • Karriere
  • Zulassung
  • Impressionen
  • Masterstudiengänge
  • Stipendien
  • Forschung
  • Kontakt

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung an der AUB: Profil

Der deutschsprachige Masterstudiengang „Europäische und Internationale Verwaltung” richtet sich an Studierende mit einem Bachelor-Abschluss, die ihre berufliche Zukunft in der Verwaltung oder bei internationalen Organisationen sehen.

 

Der Fokus liegt auf Kenntnissen über die Europäische Union und die Verwaltungswissenschaft, wobei politikwissenschaftliche und öffentlich-rechtliche Studieninhalte eng miteinander verflochten sind.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

weiter: Studiumsverlauf »

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung an der AUB: Ziele des Studiums

  • Ausbildung von Fachleuten für nationale und europäische Verwaltungen und für internationale Organisationen
  • Vermittlung von fundierten Kenntnissen im Bereich der Verwaltungswissenschaft, des Europarechts, des öffentlichen Rechts und der Politikwissenschaft

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Kurzprofil

weiter: Karriere »

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung an der AUB: Berufsaussichten

Die AbsolventInnen des Studiengangs werden für Aufgaben in Politik und Verwaltung auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene bestens ausgebildet, ebenso wie für Tätigkeiten bei nationalen und internationalen Verbänden und bei NGOs.
 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Studiumsverlauf

weiter: Zulassung »

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung an der AUB: Zulassung

Allgemeine Voraussetzungen für  Master- und postgraduale Studiengänge an der Andrássy Universität Budapest:

 

 

  • Bachelor-Abschluss in einer vergleichbaren Studienrichtung
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Gute Englischkenntnisse
  • Schriftliche Aufnahmeprüfung
  • Mündliches Aufnahmegespräch

Für den Master in Europäischer und Internationaler Verwaltung (MEIV):
Ein Bachelor-Abschluss (vorzugsweise in Recht und/oder Verwaltung / aber auch in Politologie, Internationalen Beziehungen, Internationaler Kommunikation, in Fächern mit Grundausbildung zu internationalen Studien, sowie Fächern mit Handelsausbildung und Grundausbildung in Wirtschaftswissenschaften) oder ein anderer Abschluss, sofern aus dem vorherigen Studium mindestens 50 ECTS nachgewiesen werden können, insbesondere in den folgenden Kenntniskreisen: Sozial-, Rechts-, Verwaltungs-, Finanzwissenschaften, EU-Kenntnisse, Kommunikation.

 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Karriere

weiter: Impressionen »

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung - Impressionen zum Masterstudium




Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Zulassung

weiter: Masterstudiengänge »

Übersicht der Masterstudiengänge - Andrássy Universität Budapest (AUB)



Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Impressionen

weiter: Stipendien »

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung an der AUB: Stipendien

Die Universität und ihre Partner bieten zahlreiche Stipendienmöglichkeiten: Knapp jeder zweite Studierende studiert daher mit einem Stipendium an der AUB. Aktuelle Stipendienmöglichkeiten sind auf der Infoseite www.studienstart.eu ausgeschrieben.
 


Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Masterstudiengänge

weiter: Forschung »

M.A. Europäische und Internationale Verwaltung an der AUB: Forschungsschwerpunkte

  • Grundlagen der öffentlich-rechtlichen Europäistik
  • Europäisierung des nationalen Verwaltungsrechts
  • Wirtschaftsverwaltungs- und Wirtschaftsregulierungsrecht
  • Umweltrecht
  • Vergleichendes Verwaltungsrecht
  • E-Governance
  • Politische Kultur und Verwaltungskultur
  • Extremismusforschung

Mehr Infos zum Studiengang? Besuche die Website!

« zurück: Stipendien

weiter: Kontakt »

Hochschule

Andrássy Universität Budapest (AUB)


Studienorte: Andrássy Universität Budapest Pollack Mihály tér 3
1088 Budapest
Ungarn
Central Hungary
T   +36 1 266 3101
E   studienreferat@andrassyuni.hu

« zurück: Forschung

Fakten zum Master

Studienort

Budapest

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Wintersemester

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: 900 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

VIELLEICHT AUCH INTERESSANT?

Fakten zum Master

Studienort

Budapest

Fachrichtung

Kultur- und Gesellschaftswissenschaften, Rechtswissenschaften, Sozial- und Verhaltenswissenschaften, Wirtschaft und Management

Abschluss

Master of Arts

Unterrichtssprache

Deutsch

Studienbeginn

Wintersemester

Besonderheiten

fachfremde Bewerbung möglich

Bewerbungsschluss

anfragen

Studienform

Vollzeit

4 Semester Studienzeit

Kosten EU: 900 EUR / Semester

Kosten Nicht-EU: keine Angaben

Master Messen 2018/2019

Weitere Standorte in Europa


Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

MASTER AND MORE NEWSLETTER
Verstanden

Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.