DAS MASTERPORTAL ÖSTERREICHS
Masterstudium Pflegepädagogik
Masterstudium Pflegepädagogik - Weiterbildung im Gesundheitswesen

Masterstudium Pflegepädagogik - Infos zum Master

Das Masterstudium Pflegepädagogik richtet sich vorrangig an Krankenpfleger, Krankenschwestern, Hebammen, Sozialarbeiter oder Berufstätige in der Gesundheits- und Krankenpflege und dient als Weiterbildungsmöglichkeit. Der Master Pflegepädagogik bereitet dich auf eine Lehrtätigkeit in der berufsorientierten Fort- und Weiterbildung in Gesundheits-, Krankenpflege- oder Fachhochschulen vor.

Studieninhalte im Master Pflegepädagogik

Die interdisziplinäre Struktur des Masterstudienganges bietet den Studierenden die bestmögliche Ausbildung.  So wirst du dich während des Studiums intensiv mit den Theorien der Pädagogik als auch der Gesundheitswissenschaften auseinander setzen. Neben den zahlreichen Theorien und Methoden wirst du auch eine praxisnahe Ausbildung genießen können. Durch Seminare, Projekte und mehrwöchige Praxisphasen kannst du dein Wissen anwenden.

Inhaltlich wirst du dich im Studium vor allem mit den Grundlagen beschäftigen. Dabei vertiefst du zum einen dein Wissen aus dem vorangegangen Studium und lernst die Fundamente der Didaktik und Methodik. Zusätzlich zu den Grundlagen kannst du Schwerpunktsetzungen dein Wissen für spezielle Bereiche erweitern. Die Wahl der Spezialisierung bietet dir so auch die Möglichkeit, das Studium deinen Interessen entsprechend anzupassen. Beispielsweise belegst du Kurse zu Themen wie Physio- und Ergotherapie oder Entwicklungs- und Sozialpsychologie.

Zulassung und Studiendauer

Als allgemeine Zulassungsbedingung für den Masterstudiengang Pflegepädagogik gilt ein abgeschlossenes Erststudium mit pflegerischen, medizinischen oder sozialwissenschaftlichen Ausrichtung. Einige Hochschulen verlangen zudem Berufserfahrung oder einen Nachweis über ein mehrwöchiges Praktikum in einem einschlägigen Fachbereich. Genauere Informationen zu den Zulassungskriterien erhältst du bei der Studienberatung deiner Wunschhochschule.

Berufsperspektiven mit dem Master Pflegepädagogik

Nach einer Regelstudienzeit von zwei Jahren schließt du das Studium je nach Schwerpunktwahl mit dem Titel Master of Science oder Master of Arts ab.

Das Studium qualifiziert dich für vielfältige Tätigkeitsbereiche. So kannst du zum Beispiel als Lehrkraft an Berufsschulen für Gesundheits- und Pflegewissenschaften tätig werden, oder bei Gesundheitsunternehmen, Krankenkassen und Stiftungen eine anspruchsvolle Aufgabe finden. Aber auch leitende Tätigkeiten in Altersheimen und Pflegeeinrichtungen könntest du übernehmen.

Hier steht Text

Das Masterstudium Pflegepädagogik kannst du an folgenden Hochschulen studieren:

Master Messen 2020/2021

    Weitere Standorte in Europa


      Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!



      Master Messen 2020/2021

        Weitere Standorte in Europa


          Jetzt anmelden, Eintritt sparen und Messe-Besuch planen!

          Internationale Portale zur Studien- und Karriereplanung

          MBA Lounge  -  Ihr Portal für MBA, EMBA und Weiterbildungs-Master  -  www.mba-lounge.de

          Studienscout NL  -  Studium in den Niederlanden  -  www.studienscout-nl.de

          PRAKTIKUM UND THESIS  -  Dein Einstieg in die Berufspraxis  -  www.praktikum-und-thesis.de

          BACHELOR AND MORE  -  Finde dein Bachelor-Studium!  -  www.bachelor-and-more.de

          INTERNATIONALE MASTER AND MORE PORTALE

          www.master-and-more.de - www.master-and-more.eu

          MASTER AND MORE NEWSLETTER
          Verstanden

          Mit der Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen.